XXMUSIK

1992 auf der insel elba gegründetes ensemble in unterschiedlichen besetzungen.

siehe bild links:
charlotte weniger, saxophon
sibylla giger, keyboards
marianne kipp, schlagzeug, moog, cello, e-bass, perkussion
regula wagner, schlagzeug, perkussion

gäste:
ruth eiselsberg, wien, stimme
gabriel forster, st.gallen, performerin
francesca ria, elba, stimme, performance
weltmusik hamburg: wolfram simon, griet gäthke, lamin touray
anita schmidt


 
   
 
 

xxmusik haben dank innovativem umgang mit konzeptimprovisation verschiedentlich von sich reden gemacht und bieten dem offenen ohr durch aussergewöhnliche ideen und besetzungen immer wieder neue zugänge zu musikalischen aspekten.

aufführungen:
von 1992 bis 1999 in st.gallen, hamburg, zürich, wien, portoferraio, marina di campo, turin.

das projekt wurde mehrmals unterstützt von der kulturbehörde st.gallen, vom kanton appenzell ausserrhoden, von intersky österreich.